Herzlich willkommen!

Schön, dass du meine Website besuchst. Wie kann ich helfen?

Ich bin Journalistin und Autorin. Meine Expertise liegt im Bereich Gesundheit und Gesellschaft. Benötigst du Unterstützung, um ein komplexes Thema so aufzubereiten, dass die Lesenden es verstehen? Geht es darum, Mythen und Weisheiten rund um Gesundheit zu hinterfragen? Suchst du jemanden, der Interviews mit ExpertInnen und Betroffenen führt und dabei spannende Aussagen aus den Interviewgästen kitzeln kann?

Oder ist es eine Frage des Redigierens? Fehlt dem Text der rote Faden? Hast du eine Newsletter-Idee, aber noch keine Autorin dafür? Oder brauchst Unterstützung für deine Social Media-Beiträge?

Ja, ja und nochmals Ja? Als Autorin und Texterin freue ich mich, dich unterstützen zu können.

Abenteuer Buch-Lesung

Mein Buch „Mamas Alzheimer und wir“ ist im Mabuse-Verlag erschienen und ich freue mich über die ersten Einladungen zu Lesungen. Ich habe etwa in Überlingen auf der Landesgartenschau gelesen, im Pflegeheim „Haus Phönix“ von Korian oder bei dem Verein „Die… Abenteuer Buch-Lesung weiterlesen

Brief an meine Mama

Auf meinem Blog ist ein neuer Brief an meine Mama erschienen: „Liebe Mama, würdest du gerne mal wieder ans Meer fahren? Es waren schöne Tage für mich und meine Familie in Italien. Und doch war auch das schlechte Gewissen dabei.… Brief an meine Mama weiterlesen

Mein Buch ist da!

„Mamas Alzheimer und wir“ ist das Buch, das ich gerne vor zehn Jahren gelesen hätte – nun habe ich es selber geschrieben. Herausgekommen ist eine Mischung aus emotionalen Briefen, ehrlichen Erfahrungsberichten und konkreten, praktischen Tipps. Ich erzähle in „Mamas Alzheimer und… Mein Buch ist da! weiterlesen

Die Wirkung der Wörter

Ich habe vor ein paar Tagen an einem Workshop des Kardinal König Hauses teilgenommen. Es ging um „dieses grausige Wort“, um das Wort Demenz. Journalisten, Menschen aus dem Demenz-Bereich und Menschen, die mit dieser Diagnose leben, haben sich darüber ausgetauscht,… Die Wirkung der Wörter weiterlesen

Online-Diskussion: Menschen mit Demenz – Vergessen in unserer Gesellschaft?

Wie schaffen wir die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Demenz? Welche Entlastung und Unterstützung benötigen pflegende Angehörige und professionelle Pflegende? Wie ermöglichen wir eine demenzsensible Versorgung in Pflegeeinrichtungen, trotz Personalnotstandes in der Pflege? Um Fragen wie diese geht es in… Online-Diskussion: Menschen mit Demenz – Vergessen in unserer Gesellschaft? weiterlesen

Laut werden

Ich bin ein ruhiger und leiser Mensch. Aber ich kann auch laut werden. Zum Beispiel, wenn es um Ungerechtigkeiten geht. Eine dieser Ungerechtigkeiten habe ich im vergangenen Jahr, es war wohl irgendwann im November, entdeckt. Ich erfuhr über eine Facebook-Gruppe… Laut werden weiterlesen

Sehnsuchtsort Zug

Aus Angst vor dem Coronavirus bin ich immer noch extrem vorsichtig, was öffentliche Verkehrsmittel angeht. In der Zeit vor Corona war ich oft unterwegs. Ich bin in andere Städte gefahren, um Interviews zu führen. Ich habe meine Eltern besucht. Ich… Sehnsuchtsort Zug weiterlesen