Arbeite mit mir

Peggy Elfmann

„Ich finde die richtigen Worte, auch wenn’s schwer wird.“

Als Journalistin

Depressionen, Angststörungen, Schuldgefühle – Es gibt Themen, die beschäftigen viele Menschen und doch fällt es schwer, darüber zu sprechen. Ich mag Themen, die „schwierig“ sind, denn mich treibt der Wunsch an, anderen mit meinen Veröffentlichungen hoffentlich etwas zu helfen. Mit viel Wissen recherchiere ich und spreche mit den richtigen Experten, kann Fachwissen von Spekulationen unterscheiden und gehe mit Mitgefühl mit meinen Protagonist:innen um.

Als Speakerin

Als Angehörige und als Journalistin beschäftige ich mich seit Jahren mit dem Thema Demenz. Der Anlass war die Alzheimer-Diagnose meiner Mama. In Vorträgen gebe ich meine Erfahrungen an andere Angehörige und an Pflegekräfte weiter. Mir ist es wichtig, offen über das Thema zu sprechen und einen Austausch zu ermöglichen. Denn von anderen Angehörigen erfährt und lernt man oft wichtige Dinge. Die Vorträge sind eine Mischung aus Informationen und eigenen Erfahrungen, ich berichte von den Herausforderungen – und möchte Hoffnung geben.

Als Beraterin

Durch meine persönliche Erfahrung und mein Fachwissen blicke ich auf das Thema Demenz von verschiedenen Perspektiven. Ich bin in engem Austausch mit der Community und habe durch meine Tätigkeit als Bloggerin ein großes Wissen über die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. Zu diesem Thema stehe ich auch als Beraterin zur Verfügung. Derzeit bin ich ehrenamtlich im Beirat von Desideria Care.


„Vielen lieben Dank für den offenen und authentischen Vortrag! Wirklich sehr spannend und wertvoll für mich, solch eine Perspektive kennenzulernen. Die „Briefe an Mama“ waren besondere und berührende Einblicke.

Tanja L. nach einem Vortrag


Interessiert? Melde dich gerne bei mir.

%d Bloggern gefällt das: