Abenteuer Buch-Lesung

Mein Buch „Mamas Alzheimer und wir“ ist im Mabuse-Verlag erschienen und ich freue mich über die ersten Einladungen zu Lesungen. Ich habe etwa in Überlingen auf der Landesgartenschau gelesen, im Pflegeheim „Haus Phönix“ von Korian oder in der Stadtbücherei in Itzehoe. Ich merke, dass ich durch meine Worte, vor allem durch die Briefe an meine Mama, andere Angehörige und Interessierte erreiche. Was ich aber besonders schätze, sind die Gespräche und der Austausch, der sich dadurch häufig ergibt. Genau das war mein Wunsch, als ich dieses Buch geschrieben habe. Dass es anregt, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und dass es Mut macht, sich zu öffnen. Ich hoffe, dass 2022 viele weitere Lesungen möglich sind. Falls ihr Interesse habt, meldet euch gerne bei mir: peggy@peggyelfmann.com.

Veröffentlicht am
Kategorisiert als Allgemein

Von peggyelf

Ich bin Tochter einer Mutter mit Alzheimer und Mutter von drei Töchtern. Ich schreibe schon viele Jahre beruflich über Herausforderungen von Familien – und stecke selber mitten in einer drin. In diesem Blog lest ihr von meinen Gedanken und Erfahrungen: vom „Alzheimer und wir“

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: